2 LEADER-Projekte zur Weiterentwicklung der Wein- und Genussregion

Das Projektauswahlgremium (kurz PAG) des Regionsmanagements "südburgenland plus" hat zu Jahresende weitere zwei LEADER-Projekte zur Förderung auserkoren. Mit deren Genehmigung und Realisierung wird die Südburgenlandstrategie weiter umgesetzt und damit das Schwerpunktthema ´Wein und Genuss´ qualitätsvoll weiterentwickelt.

„südburgenland plus“ hat sich in seiner neuen Lokalen Entwicklungsstrategie Südburgenland 2014-2020 vorgenommen, die touristischen Erfolgsmodelle der Region breiter am Markt zu verankern. Dazu gehören allen voran die weinkulinarischen Initiativen – vom Stück vom Paradies über die Weinidylle und DAC-Verein bis hin zu den Genussregionen. Sie haben viel bewegt im Südburgenland; großartige Angebote hervorgebracht. Man denke etwa an den Weinfrühling, die Paradiestage oder die Schnapsgenussmeile.
„südburgenland plus“ hat 2016 - nach all den Jahren des engagierten Tuns dieser - eine strategische Phase eingeschoben. Unter dem Titel „Weiterentwicklung der Wein- und Genussregion auf Basis Südburgenland – Ein Stück vom Paradies®“ wurden ein halbes Jahr lang neue erfolgsversprechende Wege für die Zukunft geplant und diese auch mit den Vertretern der weinkulinarischen Initiativen sowie Touristikern der Region abgestimmt. Im Herbst fand der Strategieprozess in Begleitung der Agentur conos, die nun auch die Erstellung der Burgenland Tourismus Strategie 2020+ betreut, seinen Abschluss. Daraus wurden nun die ersten zwei Projekte zur Förderung eingebracht und auch ausgewählt.
Mit deren Umsetzung kehrt „südburgenland plus“ die lange als Problem gesehene Tatsache, dass zum Thema Wein- und Genuss´ extrem viele Akteure in der Region sind, in eine Stärke um. Wir führen damit die aktuellen Angebote der Wein- und Genussinitiativen wie Puzzlesteine zu einem Bild zusammen und schärfen so das genusstouristische Profil des Südburgenlands für Einheimische und Gäste. Davon profitieren letztlich alle Seiten. Die einzelnen Organisationen rücken zudem zusammen; ziehen an einem Strang.