Schritt 5 - Eingabe der Daten in die digitale Förderplattform

Ist die Projektentwicklung aus Schritt 3 abgeschlossen und der Zugang zur DFP geregelt, ist nun die offizielle Eingabe der Daten an der Reihe. 

Falls es Unsichersicherheiten gibt ob alle für die Eingabe notwendigen Unterlagen vorhanden sind, kann man im "Schritt 3 - Projektkonkretisierung" nachlesen, was es an Unterlagen braucht. Wesentlich sind Projektziele und Wirkungen, eine Kostenübersicht inkl. Kostenplausibilisierung (Vergleichsanbote) für die Maßnahmen im Projekt und diverse weitere förderrelevante Unterlagen.    Falls Sie nicht wissen was die Abkürzung "DFP" heißt, sollten sie nochmal zu "Schritt 4" zurückkehren. 

Das LAG-Management untersützt Sie sehr gerne bei der online Projekteinreichung. Bitte beachten Sie alle notwendigen Fristen des jeweiligen Förderaufrufes, damit das Projekt korrekt, fristgerecht und vollständig hochgeladen werden kann. 

Nach oben

Bundesministerium Wir leben Land Land Burgenland EU